Navigation überspringen
Volltextsuche

Auf die Stunde kommt es an – Streifzug durch die sächsische Postgeschichte

Kammerzofe Johanna nimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die sächsische Postgeschichte.

Sie erfahren von ihr neben vielem Wissenswerten über die Kursächsischen Postmeilensäulen, wer der Schwager hoch auf dem gelben Wagen ist, wie weit eine „Stunde“ reicht oder wo sich das fünfte Rad am Wagen befindet.

Dauer: 1 Stunde
Gruppentarif: ab 10 Personen 3,00 € p.P.
Führungsgebühr: 20,00 €

Aktuell

Puppentheater: Der Goldschatz in der Mühle

Da es in diesem Jahr wenig Korn zu mahlen gab, konnte der Müller die Miete an den Landgrafen nicht bezahlen. Doch auf dem Dach der Mühle ist ein Goldschatz  verborgen, von dem nur der Zauberer Karfunkel und der Teufel Fitzliputzli wissen. Ob es Kasper gelingt, dem Müller zu helfen?

Puppenbühne Jens Hellwig, Radebeul | für Kinder ab 4 Jahre | Dauer ca. 50 Minuten

 

21.02.2018

InfoPDFInfo

Wintervortrag: Spioninnen

Spioninnen - Mata Hari und andere Frauen in geheimer Mission
Referent: Dr. Hagen Kunze

Mata Hari ist sicher die bekannteste Spionin aller Zeiten, doch ihr Leben steht exemplarisch für viele Frauen, die ein Leben voller Gefahren und Geheimnisse gewählt haben. Ein packender Vortrag über die weibliche Seite der Spionage, eines mit Mythen umwobenen und doch sehr realen Gewerbes.

23.02.2018

InfoPDFInfo

Öffentliche Führung

Treffpunkt ist die Museumskasse

Dauer: ca. 1 Stunde

Wir führen Sie durch unsere abwechslungsreiche Dauerausstellung und die wunderschönen Räume des Schlosses.

02.03.2018

InfoInfo

Führungen

Führung durch die Dauerausstellung

Wir entführen Sie in die wunderschönen Räume des Schlosses und besichtigen mit Ihnen die vielfältige Ausstellungen.

Info

Kräutergeflüster

Es blühen und duften die Kräuter!

Info

Auf die Stunde kommt es an – Streifzug durch die sächsische Postgeschichte

Kammerzofe Johanna nimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die sächsische Postgeschichte.

Info

Sonderausstellungen

Abenteuer Renaissance - Mit den Abrafaxen auf Spurensuche im Schloss Lauenstein

 

31.10.2017-04.03.2018

InfoICS

Gebirgseberesche, Wacholder und Co. - Die Geheimnisse der Wildobstarten in Sachsen

 

09.09.2017-24.06.2018

InfoICS

Marionetten, Papiertheater und Figuren

 

20.01.2018-01.07.2018

InfoICS

Schuppige Schönheiten

 

01.07.2018-30.09.2018

InfoICS

VERBINDUNGEN

 

12.10.2018-25.11.2018

InfoICS

Die Kartoffelkäfer und die CIA

 

02.12.2018-31.03.2019

InfoICS

Partner und Förderer

Schlösserland Sachsen
Ostsächsischer Sparkasse Dresden
Kulturraum Meißen Sächsische Schweiz Osterzgebirge
© 2018 Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Impressum Download Adobe Reader