• Čeština
  • Deutsch
Herzlich willkommen!


Das Schloss Lauenstein mit dem Osterzgebirgsmuseum macht über
750 Jahre sächsischer Geschichte zu einem besonderen Erlebnis.

 

"Das schönste Tal Sachsens" - so nannte König Johann die Flussniederung der Müglitz.

 

Hoch über diesem Tal thront auf einem steil abfallenden Felssporn das Schloss Lauenstein - ein Kleinod sächsischer Renaissancearchitektur.


Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich zu einer spannenden Reise durch die Zeit und die Natur des Osterzgebirges verführen.

 

 


Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen über Schloss Lauenstein und das Osterzgebirgsmuseum.

 

Montanregion Erzgebirge - Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe

 

Sonderausstellung

"Julia Stephan -
Figuren und Bilder"

Sonderausstellung "Julia Stephan - Figuren und Bilder"

12. Juni bis 28. August

Sonderausstellungseröffnung
ist am 12. Juni um 15 Uhr

siehe Sonderausstellungen