Navigation überspringen
Volltextsuche

Herzlich willkommen!

Ihnen gefällt bestimmt eine schöne Landschaft. Oder Sie interessieren sich für vergangene Zeiten. Oder für Kunst. Dann besuchen Sie Schloss Lauenstein!

Das Schloss steht auf einem hohen Felsen.
Unten ist der Fluss Müglitz.
Im Schloss gibt es Interessantes zu sehen.
Es gibt viele Räume. Dort kann man Ausstellungen sehen.
In den Ausstellungen kann man vieles lernen.
Zum Beispiel wie es früher war. Man kann auch vieles anfassen.
Und vor dem Schloss gibt es einen Kräutergarten. Der Kräutergarten ist sehr schön. Dort kann man spazieren gehen. Man kann die Kräuter ansehen. Man kann ihre Namen lernen.

Schloss Bilder

  • Schloss Lauenstein
  • Schloss mit Blick auf den Haupteingang

Aktuell

Öffentliche Führung

Treffpunkt ist die Museumskasse

Dauer: ca. 1 Stunde

Wir führen Sie durch unsere abwechslungsreiche Dauerausstellung und die wunderschönen Räume des Schlosses.

05.05.2017

InfoInfo

Von Ahnentafel bis Zinngeschirr – Treffpunkt Senioren im Museum

Vortrag: (Das Thema verraten wir in Kürze)

Im gemütlichen Museumsladen (Erdgeschoss, keine Treppen!) erwartet Sie ein halbstündiger Vortrag über besondere Objekte aus der Sammlung des Museums. Anschließend können bei einer Tasse Kaffee eigene Erfahrungen zum Thema ausgetauscht werden.

 

18.05.2017

InfoInfo

Lauensteiner Galgenwanderung

In den vergangenen Jahren zog es die beiden "Galgenwanderer" Mario Sempf und Thomas Zahn immer wieder ins Müglitztal. Nach intensivem Studium alter Handschriften und Karten stießen sie im Frühling 2016 endlich auf die Überreste des steinernen Hochgerichts von Lauenstein – eines Galgens von beachtlichem Ausmaß! Aber nicht nur dieser Platz sondern auch andere Gerichtsstätten der ehemaligen Herrschaft Lauenstein sollen während dieser Wanderung besichtigt werden.

Weitere Informationen unter www.mittelalter-dresden.de

20.05.2017

InfoInfo

Sonderausstellungen

Gott würfelt nicht!

 

26.11.2016-12.05.2017

InfoICS

Gesichter der Natur

 

20.05.2017-20.08.2017

InfoICS

Gebirgseberesche, Wacholder und Co. - Die Geheimnisse der Wildobstarten in Sachsen

 

09.09.2017-24.06.2018

InfoICS

Abenteuer Renaissance - Mit den Abrafaxen auf Spurensuche im Schloss Lauenstein

 

31.10.2017-07.01.2018

InfoICS

Führungen

Führung durch die Dauerausstellung

Jemand zeigt Ihnen die Ausstellungen. Sie bekommen alles erklärt. Sie können Fragen stellen.

Info

Kräutergeflüster

Es blühen und duften die Kräuter!

Info

Auf die Stunde kommt es an – Streifzug durch die sächsische Postgeschichte

Eine Frau von früher nimmt sie mit!

Info

Partner und Förderer

Schlösserland Sachsen
Kulturraum Meißen Sächsische Schweiz Osterzgebirge
© 2017 Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Impressum Download Adobe Reader