Navigation überspringen
Volltextsuche

Puppentheater: Kasper im Gespensterschloss

13.08.2021 | 11.00 Uhr | Eintritt: Erw. 8 EUR | Erm. 5 EUR | Theater

Es spielt Franz Lasch, Potsdam

Ein gar schauriges, trauriges aber trotzdem lustiges Kasperstück in 4 Akten. Es spielen mit: der Ritter Branz von Branzelwitz, der König und sein Minister, ein Krokodil, eine Prinzessin und vor allem der Kasper. Es spukt im alten Schloß hinter den Bergen.

Das ist natürlich für den Kasper das große Abenteuer, zusammen mit dem Ritter mitten in der tiefsten Mitternacht ein Gespenst zu jagen!

Sogar eine Belohnung vom König winkt und für den Ritter die Prinzessin zur Frau!
Aber seht am besten selbst…

Ein Stück für Kleine und Große (ab 4 Jahre)

 

© 2021 Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Impressum Datenschutz Download Adobe Reader
Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden