Navigation überspringen
Volltextsuche

Puppentheater: Der gestiefelte Kater

12.12.21 | 14.00 Uhr | Eintritt: Erw. 8 EUR | Kinder 5 EUR | Theater

 

nach dem Märchen der Brüder Grimm | 50 min, keine Pause | Puppentheater ab 4 Jahre | Wir bitten um Voranmeldung.

Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater. Als der Müller starb, bekam der älteste die Mühle, der zweite den Esel, der dritte Sohn den Kater; weiter blieb nichts für ihn übrig. Da war er traurig und sprach: „Mir ist es schlimm ergangen, was kann ich mit dem Kater anfangen?“
„Hör“, fing der Kater an, der alles verstanden hatte, „lass mir nur ein Paar Stiefel machen, dass ich ausgehen und mich unter den Leuten sehen lassen kann, dann soll dir bald geholfen sein.“ Wie klug es der gestiefelte Kater anstellt, dass sein Herr ein Graf wird und die Prinzessin heiratet, erzählt Annekatrin Weber mit Phantasie, Puppen und eindrucksvollen Bildern.

Es gastiert das Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

© 2021 Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Impressum Datenschutz Download Adobe Reader