Navigation überspringen
Volltextsuche

Führungen

Führung durch die Dauerausstellung

Wir entführen Sie in die wunderschönen Räume des Schlosses und besichtigen mit Ihnen die vielfältigen Ausstellungen.

Unsere kurzweilige Führung durch das Schloss bringt Ihnen Details aus der achthundertjährigen Burg- und Schlossgeschichte näher. Sie erfahren außerdem Interessantes über George Bähr, den Lauensteiner Ackerbürger, die Kursächsischen Postmeilensäulen und vieles mehr.

Info: bis 35 Personen
Dauer: 1 – 1,5 Std.
Gruppentarif: ab 10 Personen 3,00 € p.P.
Führungsgebühr: 20,00 €


Kräutergeflüster

Es blühen und duften die Kräuter!

Zauberhaft lehnt sich der Kräutergarten am Fuße des Schlosses an den Felsen hoch über dem Müglitztal. Hier gedeihen Thymian und Beinwell neben Gutem Heinrich und Schildampfer. In einem Rundgang erfahren Sie Wissenswertes über unsere Schlossgärten, über Heil- und Würzkräuter und bei Interesse können sich unsere Gäste zum Abschluss ihr eigenes Kräutersalz bereiten.

Dauer: 1-1,5 Stunden
Gruppentarif: ab 10 Personen 3,00 € p.P. zzgl. 1,00 € p.P. Material
Führungsgebühr: 20,00 €


Auf die Stunde kommt es an – Streifzug durch die sächsische Postgeschichte

Kammerzofe Johanna nimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die sächsische Postgeschichte.

Sie erfahren von ihr neben vielem Wissenswerten über die Kursächsischen Postmeilensäulen, wer der Schwager hoch auf dem gelben Wagen ist, wie weit eine „Stunde“ reicht oder wo sich das fünfte Rad am Wagen befindet.

Dauer: 1 Stunde
Gruppentarif: ab 10 Personen 3,00 € p.P.
Führungsgebühr: 20,00 €


Schlossführung mit Kaffeetafel

Unsere kurzweilige Führung durch das Schloss bringt Ihnen Details aus der achthundertjährigen Burg- und Schlossgeschichte näher.

Zum Abschluss des Rundgangs können unsere Gäste im wunderschönen Wappensaal oder, wer es rustikaler wünscht, im Keller der Burgruine an der Tafel Platz nehmen und im einzigartigen historischen Ambiente Kaffee und Kuchen genießen. Der Kuchen wird in der ortsansässigen Bäckerei unmittelbar vor dem Schlosstor gebacken.

Dauer: ca. 2 Stunden
Gruppentarif: 20-50 Personen 9,50 EUR p.P.

Aktuell

Lauensteiner Puppentheater

Kaspers Zeitreise oder Ritter Geckos Spuk im Schloss

Endlich ist es so weit! Unser Lauensteiner Kasper, Raubritter Gecko und noch andere Typen erwarten dich im neuen Puppentheater.

Es wird spannend im Lauensteiner Schloss. Kasper hat einige Abenteuer mit Raubritter Gecko zu bestehen. Lasst euch überraschen!

Es spielt Jens Hellwig

Ein Stück für Kleine und Große (ab 4 Jahre), Dauer ca. 45 Min.

Wir bitten um Voranmeldung!

Unser Puppenspielprojekt wurde gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und den Freundeskreis Schloss Lauenstein e. V.

28.10.2021

InfoPDFInfo

Adventskonzert

Ein Konzert bei Kerzenschein

Es musizieren die Schüler und Schülerinnen der Kunst- und Musikschule Dippoldiswalde e. V.

28.11.2021

InfoInfo

Puppentheater: Der gestiefelte Kater

 

nach dem Märchen der Brüder Grimm | 50 min, keine Pause | Puppentheater ab 4 Jahre | Wir bitten um Voranmeldung.

Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater. Als der Müller starb, bekam der älteste die Mühle, der zweite den Esel, der dritte Sohn den Kater; weiter blieb nichts für ihn übrig. Da war er traurig und sprach: „Mir ist es schlimm ergangen, was kann ich mit dem Kater anfangen?“
„Hör“, fing der Kater an, der alles verstanden hatte, „lass mir nur ein Paar Stiefel machen, dass ich ausgehen und mich unter den Leuten sehen lassen kann, dann soll dir bald geholfen sein.“ Wie klug es der gestiefelte Kater anstellt, dass sein Herr ein Graf wird und die Prinzessin heiratet, erzählt Annekatrin Weber mit Phantasie, Puppen und eindrucksvollen Bildern.

Es gastiert das Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

12.12.21

InfoInfo

Sonderausstellungen

Olaf Amberg

 

18.09.2021-21.11.2021

InfoICS

Führungen

Führung durch die Dauerausstellung

Wir entführen Sie in die wunderschönen Räume des Schlosses und besichtigen mit Ihnen die vielfältigen Ausstellungen.

Info

Kräutergeflüster

Es blühen und duften die Kräuter!

Info

Auf die Stunde kommt es an – Streifzug durch die sächsische Postgeschichte

Kammerzofe Johanna nimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die sächsische Postgeschichte.

Info

Partner und Förderer

Schlösserland Sachsen
Ostsächsischer Sparkasse Dresden
Kulturraum Meißen Sächsische Schweiz Osterzgebirge
© 2021 Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Impressum Datenschutz Download Adobe Reader