Navigation überspringen
Volltextsuche

Führungen

Führung durch die Dauerausstellung

Jemand zeigt Ihnen die Ausstellungen. Sie bekommen alles erklärt. Sie können Fragen stellen.

Die Führung müssen Sie anmelden.
Sie sagen im Schloss Bescheid. Was Sie sehen möchten. Und wie viele Personen kommen.

Die Führung ist für Gruppen. Es sollen 10 Personen in der Gruppe sein. Oder mehr. Aber nicht mehr als 35 Personen.
Die Führung dauert: 1 Stunde. Oder etwas länger.
Die Führung kostet: 20 Euro.
Jeder Teilnehmer zahlt außerdem: 3 Euro.


Kräuterführung

Es blühen und duften die Kräuter!

Die Führung ist für Gruppen. Es sollen 10 Personen in der Gruppe sein. Oder mehr.

Die Führung kostet: 20 Euro.

Jeder Teilnehmer zahlt außerdem: 3 Euro und

1 Euro für Material.

Also zahlt jeder 4 Euro


Führung wie die Post früher war

Eine Frau von früher nimmt sie mit!

Die Führung ist für Gruppen. Es sollen 10 Personen in der Gruppe sein. Oder mehr. Die Führung dauert: 1 Stunde.

Die Führung kostet: 20 Euro.
Jeder Teilnehmer zahlt außerdem: 3 Euro.


Schlossführung mit Kaffeetafel

Das ist spannend! So war es früher im Schloss!

Sie können eine Führung durch die Ausstellungen machen.
Und danach im Schloss Kaffee trinken. Und Kuchen essen.
Vor dem Schloss gibt es einen Bäcker. Der bäckt den Kuchen.

Die Führung dauert 2 Stunden.
Jeder bezahlt: 9 Euro und 50 Cent

Aktuell

Öffentliche Führung

Treffpunkt ist die Museumskasse

Dauer: ca. 1 Stunde

Wir führen Sie durch unsere abwechslungsreiche Dauerausstellung und die wunderschönen Räume des Schlosses.

04.10.2019

InfoInfo

Auf die Stunde kommt es an

Führung anlässlich des Weltposttages

"Auf die Stunde kommt es an ..."

Sie erfahren, dass eine sogenannte Postmeilensäule eigentlich eine "Postdistanzsäule"  ist, dass der Begriff  "Stunde" hier eine "Wegstunde", ein altes Längenmaß (4,531 km) bedeutet, was das mit einer "Dresdner Rute" zu tun oder was es mit dem "Schmiergeld" auf sich hat, und warum der "Schwager" hoch auf dem gelben Wagen sitzt; dass man im "Hemmschuh" nicht laufen kann, wie groß ein "Morgen" ist, wozu ein "Felleisen" dient, was sich hinter einer "Hohle" verbirgt ...

06.10.2019

InfoInfo

Von Ahnentafel bis Zinngeschirr – Treffpunkt Senioren im Museum

Vortrag: Das Thema wird noch bekanntgegeben.

Im gemütlichen Museumsladen (Erdgeschoss, keine Treppen!) erwartet Sie ein Vortrag über besondere Objekte aus der Sammlung des Museums. Anschließend können bei einer Tasse Kaffee eigene Erfahrungen zum Thema ausgetauscht werden.

Wir laden Sie an jedem 3. Donnerstag zu unserem Seniorencafé herzlich ein!

17.10.2019

InfoInfo

Führungen

Führung durch die Dauerausstellung

Jemand zeigt Ihnen die Ausstellungen. Sie bekommen alles erklärt. Sie können Fragen stellen.

Info

Kräutergeflüster

Es blühen und duften die Kräuter!

Info

Auf die Stunde kommt es an – Streifzug durch die sächsische Postgeschichte

Eine Frau von früher nimmt sie mit!

Info

Partner und Förderer

Schlösserland Sachsen
Kulturraum Meißen Sächsische Schweiz Osterzgebirge
Ostsächsischer Sparkasse Dresden
© 2019 Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Impressum Datenschutz Download Adobe Reader
Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden