Navigation überspringen
Volltextsuche

Der Wald im östlichen Erzgebirge

Der Wald hier ist sehr alt. Sie können in der Ausstellung sehen: so hat sich der Wald verändert.

Früher sah der Wald anders aus als heute. Er war dichter. Und wilder. Es war ein Urwald. In diesem Urwald lebten Wölfe. Und Bären.
Menschen haben Bäume gefällt. Sie haben den Wald verändert.
Das dauerte lange. Und machte viel Arbeit. Das können Sie in der Ausstellung sehen.

© 2019 Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Impressum Datenschutz Download Adobe Reader
Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden